Dienstag, 29. November 2016

Sloane blumig bestickt

Schon lange pinne ich bestickte Shirts, Blusen oder Sweater.
Gerne hätte ich handgestickt ... aber die Muse hatte ich dann doch nicht, vielleicht ein anderes mal.




Zu Testzwecken musste ein dunkelgrüner sehr dicker Sweatstoff aus dem Lager herhalten den ich mit verschiedensten Blumen mit der Maschine bestickt habe (meine Nähmaschine hat ein kleines ansteckbares Stickmodul). Dafür habe ich mir eine Sammeldatei mit 50 Blumenmotiven gekauft und dann gepuzzelt. Als Stickgarn habe ich wieder, wie auch schon beim Rosenrock, mattes Garn (Amann Saba c 80)  verwendet.






Genäht habe ich den Sweater Sloane von named clothing. Toll mit den Abnähern, wobei der Sweater mit dem dicken Flausch innen nicht so ganz dafür geeignet ist (das Modell nähe ich bestimmt nochmal aus schönerem Stoff).





Verlinkt mit dem MeMadeMittwoch, wo Katharina in ihrem hübschen Kleid nicht halb so verfroren wie ich aussieht. 

Kommentare:

  1. Hach, wunderschön! Genau wie der Rosenrock, den fand ich ja auch schon so toll. Würde ich beide auch genau so haben wollen. Verrätst du, welche Stickmusterserie es war? Falls ich doch irgendwann mal Zeit und Muse haben sollte, es nachzumachen.
    Viele Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, wer lesen kann... du hattest es ja verlinkt ;-)

      Löschen
  2. Sehr gelungen; gefällt mir richtig gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Der ist echt super schön geworden.
    Hoffentlich hält er dich schön warm, auf deinen Bildern fröstelt es mich gleich mit �� Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ist das schön! Gefällt mir wirklich gut, und macht Lust auf Stickereien!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Super, was dein Maschinchen so zaubern kann! LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt sieht sehr chic aus, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  7. Voller Einsatz für den MMM - frieren für Fotos - Hut ab.
    Dein Pulli ist wunderschön. Oft finde ich bestickte Kleidung kitschig aber hier bei Dir fügt sich alles zu einem lässigen Chic zusammen, ich bin sehr begeistert! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wunderschön, und ich bewundere deine Ausdauer ( wie bei dem Rosenrock damals schon)
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  9. Wow was für traumhaft schöne Stickereien. Ganz tolle Arbeit. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Cool, ein Folklore-Sweater - den hätte ich auch gern. Sehr lässiges Teil! LG, tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ich stehe ja Stickereien skeptisch gegenüber, also an mir aber um so mehr freue ich mich über Deine. Eine ganz geniale Idee, um so einen Sweater zum Unikat zu machen. Vom Arbeitsaufwand habe ich zum Glück keine Ahnung.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Die Blumenbordüre ist sehr hübsch, da hat sich die Mühe und Zeit gelohnt.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine Arbeit! Aber dafür ist ein unnachahmliches, wunderschönes Unikat entstanden.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Viele der üblichen Stickmotive mag ich auch nicht - aber hier ist Stickerei ja mal sinnvoll und schön eingesetzt! Ich mag den leicht folkloristischen Touch, und das Dunkelgrün ist so schön.

    AntwortenLöschen
  15. Den Pulli würde ich sofort tragen, die Blumen sind wunderschön und dieses dunkle Flaschengrün mag ich sehr! Wunderbar!!
    Herzlich, Rita;)

    AntwortenLöschen
  16. Wow, ich kann nur sagen es sieht toll aus. So etwas hätte ich auch gern. Leider bin ich nicht so talentiert.
    Liebe Grüße aus der Ulmenstr.

    AntwortenLöschen