Mittwoch, 7. Februar 2018

Gemma Sweater - MMM

Schon beim Post zum Gemma Dress hatte ich erwähnt dass ich eigentlich gerne auch den Gemma Sweater nähen möchte. Nach dem geglückten Kleid jetzt also die Variante als Pullover.






Der Blauanteil sollte etwas größer sein, deshalb habe ich die oberen seitlichen Teile auch noch aus der Kontrastfarbe zugeschnitten.





Um vor dem Nähen schon mal eine Vorstellung von den Farbflächen zu bekommen gibt es im Shop von named eine kostenlose Vorlage zum skizzieren.






Beide Stoffe sind aus dem Lager, beides ist Romanit. Der Blaue ist ein Rest von diesem Kleid (welches nicht mehr in meinem Schrank hängt), der Grüne war noch frisch und wurde mal gekauft als ich dachte Romanit sei supergut für alles!




Hier kann man es erahnen was der Nachteil von Romanit als Pullover ist (also im Fall von Viskoseromanit). Er wärmt kein bisschen und den Kuschelfaktor vermisse ich auch ein bisschen. Im Winter vielleicht nicht ganz so toll, aber so muss ich schon bei der Arbeit nicht befürchten ins Schwitzen zu kommen ;-) ... und außerdem steht man bei den Temperaturen ja auch nicht ohne Jacke im Freien.




Und zufälligerweise ist die Jacke auch noch passend Blau. Alles Gut :-)

Jetzt zum "neuen" monatlichen MMM, wo Dodo einen wunderschönen Rock präsentiert. Ich mag das ja sehr, verspielter Schnitt mit strengem Stoff kombiniert. Ähnliche Kombi ist hier auch gerade unter der Nähmaschine. Dazu dann aber mehr im März :-)

Kommentare:

  1. Ein toller Pulli! Die Farbzusammenstellung ist genial.
    Mir gefällt sehr, dass der Pulli mal keine Bündchen hat.
    Ein schickes Teil, welches Dir sehr gut steht!
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli sieht toll aus. Wo welcher Stoff, das würde mir glaube ich sehr viel Kopfzerbrechen bereiten. Du hast es gut gewählt. Und die Vorlage ist natürlich eine tolle Idee.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Raffiniert dein Pulli. Sehr schöne Farbzusammenstellung. Danke für die Idee, ich habe hier auch noch eine paar Reste zu liegen. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gelungen, auch die Farbzusammenstellung finde ich ganz toll. Auch wenn dir jetzt die Kuscheligkeit ein wenig fehlt, bald wird es ja hoffentlich wieder wärmer.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Sweater und eine tolle Kombination und Resteverwendung, ohne dass es "gestückelt" aussieht (wenn Du verstehst, was ich meine ;))
    Außerdem ist der Haarschnitt sehr cool - gefällt mir.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  6. Super schön als Pulli! Lila und grün sind eine echt gute Farbkombi, steht Dir ganz prima! Deine neue Frisur gefällt mir ebenso. Unter den Pulli lässt sich bestimme ein dünnes Shirt ziehen, dann passt es auch für tiefe Temperaturen, aber sei gewiss der Frühling wird kommen und dann hast Du doppelte Freude an Deinem schönen Pulli. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Auch als Pulli sehr schön!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  8. Ein Pulli als Patchwork-Kunstwerk -sehr sehr schön!
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Es wird ja irgendwann wieder warm, dann kommt der Traumpulli zum Einsatz. Sehr toll geworden. Über deine Romanit Bemerkung musste ich sehr schmunzeln. Hier liegen auch noch Altbestände herum.
    Schöne Haare, übrigens.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja mal ein ausgefallener Sweater Schnitt! Steht Dir sehr gut. Toll finde ich auch die Saumlösung mit breitem Gummi, schöner als Bündchen.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Nicht nur der schöne Pulli ist neu, der Haarschnitt doch auch? Gefällt mir Beides sehr gut.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Der Sweater ist wunderschön!! Ein echter Hingucker.Und die Fotos auch.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Durfte deinen Sweater ja schon in echt bewundern. Ist dir echt prima gelungen. Finde ja auch das Kleid schon so toll. Sehr schade dass der Romanit nicht so kuschlig ist wie gewünscht. Aber dafür vielleicht im Frühjahr länger tragbar.
    Das mit der Skizze zum Zeichnen ist ja mal eine witzige Idee.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe ja Romanit und habe Kleidungsstücke in etlichen Farben. Aber Du hast Recht, er hat eher etwas Kühlendes. In der Übergangszeit finde ich das Material perfekt, da es da gut temperiert und sich je nach Kühle oder Wärme anpasst.
    Toller Schnitt und schöne Umsetzung. Sportlich, aber in der richtigen Dosis.
    Und ja, Deine neue Haarlänge ist mir auch gleich aufgefallen. Steht Dir super!
    Viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Der Pulli gefällt mir gut und man sieht im die Resteverwertung überhaupt nicht an. Ich habe bisher erst zwei Kleidungsstücke aus Romanit und bin nicht so sehr überzeugt...
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  16. Dein Pulli ist toll geworden, sehr hübsch. Ganz besonders schön finde ich aber deine neue Frisur, steht dir super!

    AntwortenLöschen