Montag, 9. April 2018

Eichhörnchen

Hier dreht es sich um ein Eichhörnchen und nur ein kleines bisschen um Hasen.






Vor Ostern war es ziemlich kalt und ich ziemlich erkältet. Keine Lust ein Osterkleidchen fürs Mädchen zu nähen, sondern lieber was kuscheliges. 







Seit dem Rehkleid stand der Plan für einen Eichhörnchenpullover. 
Fellimitat von Stoff&Stil war zur Hand, grauer Sweat auch und so haben wir zusammen (das Mädchen und ich) das Stickmodul davon überzeugt uns ein hübsches Eichhörnchen zu zaubern (Stickdatei von Stickherz).







Anschließend Leo von pattydoo genäht und damit der Glitzer nicht zu kurz kommt jetzt auch hier CuffMe Bündchen.






Klar oder, Lieblingspullover :-)

Verlinkt bei Made4Girls

Mittwoch, 4. April 2018

Suzon - MMM

Ich bin etwas in der Jahreszeit verrutscht und deshalb konnte ich mich trotz Sonne nicht zum fotografieren nach draußen stellen.




Den alten Lieblingsrock kennt ihr schon, neu ist das Blüschen.
In schwarz fällt das auf den Fotos gar nicht so auf, aber es ist wirklich nur ein Hauch von Bluse.





Der Schnitt ist Suzon von Republique du Chiffon, genäht aus feiner gewebter Viskose von Stoff und Stil. 






Ein Überbleibselprojekt vom letzten Jahr. Schon früh geplant, dann verschoben und dann war der Sommer vorbei und dieses Jahr musste ich die Gelegenheit eines Nähwochenendes nutzen um das "vor-mir-herschieben" zu beenden und endlich diese Bluse zu nähen.




Ich bin mir nicht sicher ob es schlau ist Fusselkramarbeit an Freundinnen-Nähwochenenden zu nähen. Vielleicht wäre es entspannter einfache Routinedinge (in meinem Fall Webstoffröcke) mitzunehmen, dann würde man nicht durch Grummeln auffallen und man könnte sich nebenher besser unterhalten. 





Der Schnitt ist eigentlich recht hübsch und war bei mir auch nicht so das Problem (wobei ich zugeben muss, dass die Abnäher ungewöhnlich lang sind), ich musste mich auch nicht allein damit quälen, wolleliese hat am selben Wochenende eine weiße Version genäht, aber dieser dünne Stoff und die feinen Einzelteile und der Kragen haben sehr viel mehr Zeit in Anspruch genommen als ich dachte und schwupp war das Wochenende leider viel zu schnell vorbei.





Die Rüsche habe ich nur mit der Overlook "gerollsaumt", ich finde das nimmt den Rüschen etwas das brave und zum schwarz passt der rauhe Abschluss recht gut. 
Auf den Fotos trage ich die Bluse so wie ich sie im Alltag auch tragen werde. Gewaschen, auf dem Bügel getrocknet und nicht gebügelt :-)
So sieht alles etwas used aus und die Rüsche etwas platt, aber es soll ja ein Alltagskleidungsstück für heiße Tage werden.




Und für heiße Tage ist sie bestimmt besser geeignet als jedes Jerseyshirt, schön luftig und super angenehm zu tragen.

Und ihr so beim heutigen MMM? Noch im Winter oder auch schon in den Sommer vorausgeeilt?